- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Krankheiten - Neurologie - Multiple Sklerose - News zu Multipler Sklerose

News zu Multipler Sklerose

Studie „MS in America 2017“ zeigt: viele Fehldiagnosen bei MS

Laut einer Studie erhalten viele Patienten, die wegen ersten Symptomen einer MS zu Arzt gehen zunächst eine falsche Diagnose ...

Worum handelt es sich bei Black Holes, Schwarze Löchern, bei MS?

Black Holes können bei MS zu neurologischen Ausfällen führen, da bestimmte Nervenfasern anhaltend geschädigt sind ...

Jahresmeeting der Amerikanischen Academy of Neurology

Der Kontakt mit dem Epstein-Barr-Virus oder dem Herpes-simplex-Virus-1 in der Kindheit kann unter Umständen MS begünstigen ...

Verteidigungsmechanismen des Gehirns gegen Viren hilfreich für MS-Therapie?

Bestimmte Zellen im Gehirn sorgen bei viralen Infektionen für Verstärkung. Diese Eigenschaft wollen sich Forscher bei der MS-Therapie zunutze machen ...

Hirnschwund bei MS

Hirnschwund bei MS könnte in Zusammenhang mit beschädigten roten Blutkörperchen stehen, die dafür sorgen das Hämoglobin ins Gehirn gelangt ...

Soziale Kognition bei MS beeinflusst?

Beeinflusst MS auch die soziale Kognition? Laut einer Studie gibt es tatsächlich Probleme bei der zwischenmenschlichen Kommunikation ...

Veränderte Darmflora bei MS

Menschen mit Multipler Sklerose haben eine veränderte Bakterienzusammensetzung im Darm. Ob dies Ursache oder Folge der MS ist muss noch geklärt werden ...

Risikofaktoren für Suizid bei Multipler Sklerose

Wie eine Studie herausfand, gibt es drei Risikofaktoren, die einen Suizid bei Multipler Sklerose begünstigen können. Dazu gehören Despressionen, die Auswirkungen der MS auf den Alltag und das Gefühl gesellschaftlicher Isolation ...

Bluthochdruck begünstigt möglicherweise Fortschreiten der MS

Einer Studie zufolge, schreitet bei Menschen, die sowohl von Multipler Sklerose als auch von Bluthochdruck betroffen sind, die MS schneller voran ...

Progressive multifokale Leukoenzephalopathie (PML) – was ist das?

Die Medikamente, die zur Behandlung von MS eingesetzt werden, können unter Umständen mit Nebewirkungen einhergehen. Eine dieser möglichen Nebenwirkungen ist die progressive multifokale Leokoenzephalopahtie ...

Newsletter An-/Abmeldung

Code: RITZ