- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Krankheiten - Atemwegserkrankungen - COPD - Therapie - Multimedial gegen Atemwegserkrankungen

Multimedial gegen Atemwegserkrankungen

Die Inhalationstherapie ist der entscheidende Therapiebaustein bei obstruktiven Atemwegserkrankungen wie Asthma oder COPD. Die Inhalationstherapie ist i. d. R. wirksam und nebenwirkungsarm, weil die Medikamente direkt an ihrem Bestimmungsort, der Lunge, deponiert werden. Die unterschiedliche Funktionalität der verfügbaren Inhalationsgeräte führen in der Praxis aber häufig zu Anwendungsfehlern, die mit einem vollständigen Wirkverlust einhergehen können. Mit rund um die Uhr im Internet verfügbaren Videosequenzen zur korrekten Inhalation mit allen Inhalationssystemen unterstützt die Deutsche Atemwegsliga e. V. Patienten beim Erlernen und der Kontrolle der Inhalationstherapie.

„Die einmalige Einweisung durch den behandelnden Arzt oder ärztliches Fachpersonal reicht i. d. R. nicht aus, Anwendungsfehlern nachhaltig vorzubeugen“, so Prof. C.-P. Criée, Vorsitzender der Deutschen Atemwegsliga e. V.

„Nicht abgenommene Verschlusskappen, Mehrfachinhalationen ohne Mundschluss und die falsche Beladung von Pulverinhalationen sind nur ein paar wenige Highlights, die mir in meiner mehr als 13-jährigen Praxistätigkeit regelmäßig begegnet sind“, berichtet Dr. Roland Doepner, Pneumologe. Dabei verursacht die ausbleibende Wirkung der Medikamente immense Kosten und führt zu Notsituationen sowie frustrierten Patienten und Therapeuten. Erschwerend komme hinzu, dass viele Patienten einer Dauertherapie grundsätzlich kritisch gegenüber stünden und schon deshalb eine schlechte Compliance zeigten. Dr. Doepner setzt deshalb auf wiederholte Kontrollen der Inhalation, um die häufig vorkommenden Fehler zu erkennen und zu eliminieren.

Die Deutsche Atemwegsliga e. V. hat die Produktion von Videos zur korrekten Inhalation initiiert, um eine Aufklärungsplattform zu schaffen. Heute umfasst die Videothek 21 Videosequenzen aller gängigen Inhalationsgeräte sowie Informationsfilme zur Peak-Flow-Messung, Spirometrie und Bodyplethysmografie. Die Videos zeigen die korrekte Inhalationstechnik Schritt für Schritt von der Vorbereitung des Inhalators, über die Durchführung bis hin zur Reinigung soweit dies erforderlich ist.

Die Videosequenzen der Atemwegsliga sind im Internet abrufbar und können in der Geschäftsstelle auf DVD angefordert werden. Die Videos können bei vorhandenem Internetzugang auch zur Einweisung in der Arztpraxis oder Apotheke vorgeführt werden.

Deutsche Atemwegsliga e. V.
Raiffeisenstraße 38
33175 Bad Lippspringe
Tel.: 0 52 52/93 36 15
Fax: 0 52 52/93 36 16

Quelle: Allergikus 02/2013

05.11.13

Newsletter An-/Abmeldung

Code: IJGA