- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über parenterale Ernährung

1. Parenterale Ernährung bei Krebs

Bei einer parenteralen Ernährung werden wichtige Nährstoffe direkt über eine Infusion ins Blut gegeben.

2. Tumorkachexie bei Krebs

Bei einer Tumorkachexie kommt es zu einem starken Abmagerung der Patienten. Eine Tumorkachexie kann als Folge einer Krebserkrankung auftreten.

3. Ernährung während der Krebstherapie

Eine Krebstherapie kann mit zahlreichen Nebenwirkungen einhergehen, die auch Einfluss auf den Appetit haben können.

4. Verstopfung als Nebenwirkung der Krebstherapie

Bei Krebspatienten kann es auch zu Verstopfung kommen. Eine angepasst Ernährung und Bewegung können der Verstopfung entgegenwirken.

5. Krebs: Einfluss der Ernährung auf die Genesung

Zur Unterstützung ihrer Genesung ist es wichtig, dass sich Krebspatienten gesund und ausgewogen ernähren.

6. Nahrungsergänzungsmittel bei Krebs

Durch die Nebenwirkungen der Therapie kann es bei Menschen mit Krebs zu einem Nährstoffmangel kommen. Nahrungsergänzungsmittel können u. U. helfen.

7. Mangelernährung bei Krebs

Bei Krebs kann es, bedingt durch die Erkrankung selbst, durch mögliche Nebenwirkungen oder die Therapie, zu einer Mangelernährung kommen.

8. Ernährungstipps bei Krebs

Menschen mit Krebs sollten auf spezielle Krebsdiäten verzichten. Wichtig ist eine ausgewogene und genussvolle Ernährung.

9. Was leisten komplementäre Behandlungsmethoden bei Krebs?

Die Basismaßnahmen der Komplementärtherapie sollen das Wohlbefinden steigern. Medikamentöse Ansätze können helfen, Nebenwirkungen der Therapie zu lindern.

10. Ungewollte Gewichtsabnahme bei Krebs

Eine Krebserkrankung geht bei vielen Patienten mit einem ungewollten Gewichtsverlust einher, der für die Betroffenen sehr gefährlich sein kann.

11. Ernährung bei Krebs

Während der Krebstherapie spielt auch die Ernährung eine wichtige Rolle. Krebspatienten sollten auf eine ausgewogene Ernährung achten.

12. Enterale Ernährung bei Krebs

Bei der enteralen Ernährung wird die Nahrung über eine Sonde in den Magen oder Darm geleitet.

13. Anerkannte komplementäre Behandlungsmethoden bei Krebs

Prof. Dr. Beuth informiert, welche komplementären Behandlungsmethoden bereits in Studien auf Ihre Wirksamkeit geprüft wurden.

14. Antioxidantien bei Krebs

Antioxidantien sind vor allem in Obst und Gemüse zu finden. Sie helfen dabei, freie Radikale zu bekämpfen.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: CQAZ