- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Krankheiten - Krebs - Gynäkologische Tumoren - Brustkrebs - Selbsthilfe - WIR – Partner krebserkrankter Frauen

WIR – Partner krebserkrankter Frauen

Das „starke Geschlecht“ kann nicht immer nur stark sein

Die Selbsthilfegruppe WIR – Partner krebserkrankter Frauen ist ein Treffpunkt für Partner krebserkrankter Frauen. Entstanden ist diese wichtige Anlaufstelle aus der Erkenntnis, dass ein Ereignis wie Brustkrebs die ganze Familie betrifft.

Selbst niedergeschmettert von der Diagnose soll der Partner einen Weg finden, die erkrankte Frau zu trösten und zu unterstützen. Viele Männer sind in dieser Situation überlastet und hilflos. Manchmal entwickeln die betroffenen Frauen eine ungeahnte Stärke im Umgang mit ihrem Schicksal und richten sich in ihrem Leben neu ein, ohne dass der Partner ihnen folgen könnte.

Verständnis und Rat finden diese Männer bei anderen, die mit den gleichen Problemen zu kämpfen haben. Hier können sie sich austauschen, ihre Erfahrungen miteinander teilen und dabei wieder eine innere Stabilität finden, die letztlich der Beziehung zugute kommt. Sicherlich findet sich in der Gruppe jemand, der eine Situation gemeistert hat, an der ein anderer zu scheitern droht: So kann man sich gegenseitig Mut machen und Hilfestellung geben und man kann vor allem spüren, dass man nicht allein ist mit seinen Sorgen und Ängsten.

Das hilft auch dabei, die Ausnahmesituation als Normalität zu begreifen und die Veränderungen, die durch die Erkrankung der Partnerin eingekehrt sind, in den Alltag zu integrieren. Und es bestärkt auch darin, trotz des Schicksalsschlags der Partnerin ein eigenes Leben zu führen, Dinge zu tun, die einem selbst wichtig sind, Ruhepunkte einzubauen, die es ermöglichen, Kraft zu schöpfen und sich selbst wiederzufinden.

Quelle: Leben? Leben! 3/2011

11.07.17

Newsletter An-/Abmeldung

Code: RBAI