- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Krankheiten - Hauterkrankungen - Psoriasis - Leben mit Psoriasis - www.psoriasis-kids.de

www.psoriasis-kids.de

Die Internetseite www.psoriasis-kids.de wird von der Psoriasis Selbsthilfe Arbeitsgemeinschaft e. V. in Berlin betrieben. Die Seite wurde erst im vergangenen Jahr neu gestaltet, sodass sie sich nun kunstvoll illustriert präsentiert. Gerade für Kinder und Jugendliche ist der Internetauftritt sehr ansprechend gestaltet. Aufgeteilt werden die Themen auf dieser Seite in Bereiche für Kleinkinder, Kinder, Jugendliche und Mitbetroffene.
Der Bereich Kleinkinder richtet sich an selbst betroffene (werdende) Eltern bzw. Eltern betroffener Kleinkinder und informiert über Vererbung, Schwangerschaft, Auslöser und vieles andere. Besonders wird auf die Ängste und Hoffnungen von Eltern eingegangen.

Im Bereich Kinder dreht sich alles um die Kunstfigur „Danny”, ein kleines Mädchen, das stellvertretend für alle Betroffenen ihres Alters über das Leben mit „Pso” in ihrem Tagebuch berichtet. Sie ist selbstbewusst und macht anderen Mut. Es gibt außerdem Bildergeschichten mit Danny. Dazu gibt es Buchempfehlungen für betroffene Kinder. Leider sind nicht in allen Unterpunkten Informationen zu finden, da sich die Seite noch im Aufbau befindet und tatkräftige Helfer sucht.

„Angie” und „Sven” führen durch den Bereich Jugendliche, eingerichtet für alle Betroffenen zwischen 13 und 18 Jahren. Hier werden Fragen behandelt, die sicherlich vielen Jugendlichen unter den Nägeln brennen: Spricht etwas gegen Piercings und Tattoos? Kann ich jeden Beruf erlernen? Was sage ich bloß, wenn mich jemand nach meiner Haut fragt? Auch dieser Bereich wird von einem Tagebuch ergänzt, in dem sich bestimmt viele Betroffene wiederfinden können.

Der vierte Bereich ist für Mitbetroffene gedacht, wobei mit Mitbetroffenen Erwachsene gemeint sind, die mit von Psoriasis betroffenen Kindern und Jugendlichen zu tun haben. Sie können sich hier ausgiebig über das Thema Schuppenflechte informieren, um im Umgang mit den Kids mehr Sicherheit zu bekommen und richtig reagieren zu können.

Zusätzlich gibt es ein Forum, in dem sich betroffene Jugendliche bzw. Eltern von betroffenen Kindern austauschen können und welches rege genutzt wird. Hierbei ist als sehr lobenswert anzusehen, dass Anfragen im Forum auch immer wieder ausgiebig von der Redaktion beantwortet werden, die versucht, ihre Erfahrungen weiterzugeben, um so anderen zu helfen. Ins Forum gelangt der Besucher über das untere Seitenende.

www.psoriasis-kids.de ist eine sehr informative und ansprechende Seite, die Nützliches mit Unterhaltung verbindet und so gerade Kinder und Jugendliche ansprechen dürfte.

Miriam Funk

26.03.07

Newsletter An-/Abmeldung

Code: CZLW