- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Krankheiten - Atemwegserkrankungen - COPD - Selbsthilfe - Selbsthilfegruppe für COPD-EMPHYSEM-Erkrankte und Angehörige am Niederrhein

Selbsthilfegruppe für COPD-EMPHYSEM-Erkrankte und Angehörige am Niederrhein

Gerne möchten wir uns Ihnen vorstellen. Im Oktober 2014 gründeten wir, Josef Leukers, Gabi Elsemann und Edith Mähl, die erste und einzige Selbsthilfegruppe für COPD-Emphysem-Erkrankte und Angehörige im Kreis Kleve-Kevelaer. Kevelaer ist ein Wallfahrtsort am schönen Niederrhein nahe der holländischen Grenze.

Wir drei sind selber an COPD erkrankt und lernten uns über das Internet kennen – auf der Suche nach einer Selbsthilfegruppe in unserer Nähe. Da wir nicht fündig wurden, reifte in uns die Überlegung, eine Selbsthilfegruppe zu gründen. Dies geschah dann im Oktober 2014 mit Unterstützung des Paritätischen Wohlfahrtverbands. Derzeit zählt der Verein 27 Erkrankte und Angehörige zu seinen Mitgliedern.

Monatliche Treffen

Im Vordergrund unserer Treffen, die jeden zweiten Donnerstag im Monat stattfinden, steht der Erfahrungsaustausch. Durch die regelmäßigen Treffen sind wir zu einer schönen Gemeinschaft zusammengewachsen und jeder Einzelne von uns profitiert davon. Da der Lungensport uns sehr am Herzen liegt, gründeten wir im selben Jahr eine Lungensportgruppe, die von der Therapeutin Silke Jakobs geleitet wird. Ihr Ziel und auch unser Ziel ist es, durch verschiedene Übungseinheiten die Muskeln aufzubauen und die Atmung zu verbessern.

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied. Aber auch das Gesellige kommt nicht zu kurz. Unser Einjähriges feierten wir gemeinsam: Es wurde bei sonnigem Wetter gegrillt und auch schon einige freundschaftliche Kontakte geknüpft. Es ist einfach schön, so viel Spass und Freude an dieser Arbeit mit so viel netten Menschen zu haben.

Sollten Sie Interesse an uns haben dürfen, Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Edith Mähl, Josef Leukers, Gabi Elsemann

SHG-Copd-Kreis Kleve-Kevelaer
Tel.: 0 28 32/1 29 25 43

Quelle: COPD und Asthma 1/2016

30.05.16

Newsletter An-/Abmeldung

Code: NLJR