- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über trocken

1. Hautpflege: Das sollten Sie beachten

Die Haut ist ein Organ, das vielfältige Aufgaben übernimmt: Sie umhüllt unseren Körper, schützt vor äußeren Einflüssen, dient der Wärmeregulation und ist Kontakt- und Sinnesorgan. Damit sie all ihre Aufgaben erfüllen kann, braucht sie Pflege. Insbesondere trockene und empfindliche Haut benötigt Pflege.

2. Trockene Haut braucht Pflege

Trockende Haut benötigt besondere Pflege. Man sollte sich ein- bis zweimal täglich eincremen, am besten eignen sich dabei Cremes ohne Parafine und Mineralöle.

3. Gesunde Haut pflegen

Auch gesunde Haut muss individuell gepflegt und gefördert werden. Besonders in der kalten Jahreszeit ist es wichtig, seine Haut vor äußeren Einflüssen, wie Wind und Kälte zu schützen. Oft äußert sich dies durch trockene gespannte Haut der Hände und des Gesichts. Gegen diese Austrocknung durch die Kälte können Hautcremes bzw. Handcremes helfen.

4. So pflegen Sie empfindliche Haut

Eine empfindliche Haut reagiert besonders sensibel sowohl auf äußere Reize als auch auf Reinigungscremes und Lotionen. Die empfindliche Haut kann sowohl trocken, als auch fettig sein.

5. Passende Reinigung und Pflege bei trockener Haut

Trockene Haut ist dadurch gekennzeichnet, dass sie im Regelfall zu wenig Fett und Feuchtigkeit hat. Darüber hinaus kann sie rissig, schuppig und rau sein und jucken. Deswegen ist es wichtig, dass Betroffene von trockener Haut sowohl die Pflege als auch die Reinigung der Haut richtig gestalten.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: FGGY