- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Patienteninformationen

Patienteninformationen

Alles über tumorbedingte Schmerzen

1. Schmerztherapie bei Krebs: Einsatz von Opioiden

Bei Patienten mit Krebs, die unter Schmerzen der Stufe 2 leiden, werden in der Schmerztherapie Opioide verabreicht.

2. Ich lebe – nach Krebs!

Elisabeth Zetzmann hat durch ihre Krebserkrankung gelernt, noch bewusster zu leben und dies in einem Gedicht ausgedrückt.

3. Lymphödeme bei Krebs

Bei einer Krebserkrankung müssen unter Umständen Lymphknoten entfernt werden. Dies kann zur Entstehung von Lymphödemen führen.

4. Mundtrockenheit durch die Krebstherapie

Mundtrockenheit kann zu Problemen beim Schlucken und der Nahrungsaufnahme führen. Außerdem erhöht ein trockener Mund das Risiko für Entzündungen.

5. Psychoonkologie: Entspannungsverfahren für Krebspatienten

In der Psychoonkologie sollen Entspannungsverfahren wie z. B. Yoga oder autogenes Training helfen, Ängste abzubauen.

6. Hautpflege während der Krebstherapie

Während einer Krebstherapie wird auch die Haut häufig in Mitleidenschaft gezogen und benötigt eine besondere Pflege.

7. Hand-Fuß-Syndrom als Folge der Krebstherapie

Bei einer Chemo- oder Antikörpertherapie bei Krebs kann es zu einem Hand-Fuß-Syndrom kommen. Betroffen sind die Handinnenflächen und Fußsohlen.

Sachverwandte Themen
Newsletter An-/Abmeldung

Code: YYAK