- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Krankheiten - Stoffwechselerkrankungen - Diabetes mellitus - Selbsthilfe - Diabetes SHG Treffen in Bad Fallingbostel und Bergheim

Diabetes SHG Treffen in Bad Fallingbostel und Bergheim

Nach Schätzungen (für 2018) sind rund 8–9 % der Menschen in Deutschland von Diabetes betroffen; 6 % der Menschen wissen von ihrer Diabeteserkrankung aufgrund einer ärztlichen Diagnose, 2–3 % der Bevölkerung wissen nicht, dass sie erkrankt sind. Diabetes ist eine chronische Stoffwechselerkrankung, die gravierende Folge- und Begleiterkrankungen verursachen kann und im Alter häufig mit Multimorbidität, also dem Bestehen mehrerer Erkrankungen gleichzeitig, einhergeht.

Die Versorgung der an Diabetes erkrankten Menschen stellt eine strukturelle und strategische Herausforderung für das öffentliche Gesundheitswesen dar. Um dieser Herausforderung zu begegnen und durch eine umfassende Aufklärung der Bevölkerung bemüht sich auch Leonhard Schmitz (Typ-1-Diabetes). Er hatte im November 1999 mit Unterstützung von Ärzten in seiner Region die erste Selbsthilfegruppe (SHG) in Bergheim gegründet – weitere folgten.

Mittlerweile ist Schmitz aufgrund seiner langjährigen Erfahrung mit Diabetes und ausgebildet als Diabetes-Coach als Referent sehr gefragt. Dabei ersetzt er auf keinen Fall einen Arzt oder dergleichen sondern berichtet „aus Sicht seiner 49-jährigen Erfahrung“ mit Diabetes. Er möchte Menschen mit Diabetes mellitus motivieren, denn es lohnt sich immer, um kein leidvolles Leben durch Folgeerkrankungen zu haben.

Quelle: Befund Diabetes 1/2018

20.06.18