- Anzeige -
Curado.de Logo

Sie sind hier: Startseite - Krankheiten - Hauterkrankungen - Neurodermitis - Selbsthilfe - Deutscher Neurodermitis Bund e. V. (DNB)

Deutscher Neurodermitis Bund e. V. (DNB)

Die Angebote des Deutschen Neurodermitis Bund e. V. (DNB) sind vielfältig – genauso wie die Facetten der atopischen Dermatitis. Der DNB wurde 1986 gegründet und ist für ca. 2.000 Mitgliedern ein wichtiger Ratgeber in punkto „Hautsachen“. Etwa 50 Selbsthilfegruppen und 120 ehrenamtliche Ansprechpartner stehen den Betroffenen im gesamten Bundesgebiet zur Seite. Ziel des DNB ist es, die Lebensqualität von an Neurodermitis erkrankten Menschen dort, wo es geht, zu verbessern. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, sammelt und dokumentiert der Selbsthilfeverband nicht nur die direkten Erfahrungen der Betroffenen, sondern auch Informationen aus der Forschung sowie den Gebieten Therapie und Behandlung des Atopischen Ekzems. Dadurch soll die öffentliche Diskussion über die Therapiemaßnahmen im Rahmen der dermatologischen Erkrankung angeregt und gefördert werden, sodass auch die nicht betroffene Bevölkerung über Neurodermitis und die sekundären Krankheitsfolgen aufgeklärt wird.

Bei all seinen Aktionen und Aufklärungskampagnen steht dem DNB ein fundierter wissenschaftlicher Beirat zur Seite, sodass die idelle Unabhängigkeit der Selbsthilfeorganisation gewährleistet ist. Da sich der DNB ausschließlich über Mitglieds-, Förder- und Spendenbeiträge finanziert, ist auch seine finanzielle Selbstständigkeit gesichert. Seinen Mitgliedern bietet der DNB eine persönliche und individuelle Beratung durch kompetente Fachleute an. Zusätzlich werden kostenlose Informationsmaterialien wie z. B. Broschüren, Faltblätter sowie ein Verbandsmagazin an die Mitglieder abgegeben.

Kontakt

Deutscher Neurodermitis Bund e. V.
Baumkamp 18
22299 Hamburg
Tel.: 040 230744

Quelle: allergikus 3/2008

22.09.08

Newsletter An-/Abmeldung

Code: AFNP