curado
Sie sind hier: Startseite » Krankheiten » Herz-Kreislauferkrankungen » Bluthochdruck » Buchtipps zu Bluthochdruck » Das große Kochbuch gegen Bluthochdruck

Das große Kochbuch gegen Bluthochdruck

Alle wichtigen Informationen für eine blutdrucksenkende Ernährung – 130 Rezepte für die ganze Familie

Welche Ursachen hat Bluthochdruck? Wie bekomme ich diese Krankheit durch eine gezielte Ernährung in den Griff? Dieses reich bebilderte Kochbuch gibt Antworten auf alle wichtigen Fragen.

„Das große Kochbuch gegen Bluthochdruck“ informiert zuverlässig über die Krankheit und erklärt, wie Sie zu hohe Blutdruckwerte durch eine gesunde Ernährung positiv beeinflussen können. Über 130 leckere Rezepte zeigen dabei, dass herzfreundliche Ernährung und Genuss nicht im Widerspruch stehen. Mit viel Obst und Gemüse sowie weniger Fett, Fleisch und Süßigkeiten regulieren Sie Ihren Bluthochdruck. Gut sind Lebensmittel, die Magnesium und Kalium enthalten. Auf dieser Basis haben die Autoren Sven-David Müller und Christiane Weißenberger viele Lieblingsrezepte „entschärft“. Die köstliche Erlösung für alle, die auf ihren Blutdruck achten müssen!

Alles Wissenswerte über eine blutdrucksenkende Ernährung in einem Buch:

  • Bluthochdruck und seine Auswirkungen
  • Diagnose und Behandlung eines Bluthochdrucks
  • Sagen Sie Übergewicht den Kampf an
  • Auf das richtige Fett kommt es an
  • Über 130 Rezepte für Genuss trotz Bluthochdruck. Pro Portion angegeben: Kilokalorien,
  • Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate, Cholesterin, Natrium, Kalium und Magnesium

    Rezeptidee aus „Das große Kochbuch gegen Bluthochdruck“

    Fisch in bunter Panade

    Zutaten für 2 Portionen
    2 Fischfilets (a ca. 150 g), z.B. Kabeljau
    2 EL Zitronensaft
    1 Karotte (ca. 130 g)
    1 Stück Kohlrabi (ca. 130 g)
    1 Stück Lauch (ca. 130 g)
    1 Zweig Petersilie
    Pfeffer
    1 EL Mehl
    1 kleines Ei
    2 EL Rapsöl

    Zubereitungszeit
    30 Minuten
    Garzeit
    8 Minuten

    Eine Portion enthält
    352 kcal/1469 kJ
    36 g Eiweiß
    19 g Fett
    9 g Kohlenhydrate
    4 g Ballaststoffe
    170 mg Cholesterin
    209 mg Natrium
    884 mg Kalium
    94 mg Magnesium

    Zubereitung
    # Fischfilets waschen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln.
    # Gemüse waschen, putzen, Karotte und Kohlrabi schälen und in feine Würfel schneiden. Lauch ebenfalls fein würfeln. Karotten- und Selleriewürfel in reichlich kochendem Wasser eine Minute blanchieren, Lauch zugeben und eine weitere Minute kochen lassen. Gemüse abgießen, kalt abspülen, gut abtropfen lassen und in einem Küchentuch trocknen.
    # Petersilie waschen, trocknen, Blättchen abzupfen, fein wiegen und unter das Gemüse mischen.
    # Gemüse auf einer großen Platte verteilen, Mehl auf einen Teller geben, das Ei in einen tiefen Teller schlagen und mit einer Gabel verquirlen, Ei mit Pfeffer würzen.
    # Den Fisch zuerst im Mehl wenden, dann im Ei und zuletzt im Gemüse, dabei das Gemüse von allen Seiten gut andrücken.
    # Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Fisch darin 3 Minuten knusprig braten. Vorsichtig wenden und weitere 3 Minuten anbraten.

    Die Autoren

    Sven-David Müller ist Diätassistent und hat Angewandte Ernährungsmedizin studiert. Er ist Bestseller-Autor von mehr als 170 Büchern, die in zahlreichen Sprachen erschienen sind. 2005 erhielt er das Bundesverdienstkreuz für seine besonderen Verdienste um die Volksgesundheit, insbesondere im Bereich Ernährungsaufklärung.

    Christiane Weißenberger arbeitet als Diät- und Diabetesassistentin in einer diabetologischen Schwerpunktpraxis in Würzburg. Zusammen mit Sven-David Müller hat die Rezept-Expertin bereits zahlreiche Ernährungsratgeber veröffentlicht.

    Sven-David Müller und Christiane Weißenberger
    Das große Kochbuch gegen Bluthochdruck
    2015. 196 Seiten, 126 Farbfotos,
    17,0 x 24,0 cm, Hardcover
    ISBN 978-3-89993-865-4
    € 26,99 [D] / € 27,80 [A]