curado
Sie sind hier: Startseite » Schlaganfall Special » Weitere Informationen zum Schlaganfall » Ratgeber Schlaganfall & Aphasie
Ratgeber Schlaganfall & Aphasie

Ratgeber Schlaganfall & Aphasie

Der Ratgeber Schlaganfall & Aphasie ist ein themenbezogener Ratgeber, der sich speziell an Menschen richtet, die an einem Schlaganfall oder einer Aphasie erkrankt sind. Er erscheint im Verlag GFMK. Der Ratgeber Schlaganfall & Aphasie liefert wertvolle Informationen für Patienten, Angehörige und interessierte Laien, indem er über verschiedene Themen aus dem medizinischen Bereich und der Forschung, aber auch über den praktischen Umgang mit der Erkrankung berichtet. Daneben finden auch Erfahrungsberichte, wichtige Adressen und Internettipps Platz.

Der Bezug der GFMK-Magazine und der themenbezogenen Ratgeber

Die GFMK-Magazine können von Arztpraxen, Kliniken und Selbsthilfegruppen kostenlos bezogen und ausgelegt werden. Patienten, die die Magazine regelmäßig beziehen und lesen möchten, können einen entsprechendes Formular zur Bestellung bei ihrer Arztpraxis, Klinik oder Selbsthilfegruppe vorlegen und um eine Bestellung bitten. Mit einer solchen Bestellung gehen die entsprechenden Gruppen keinerlei Verpflichtung ein, der Bezug kann jederzeit abbestellt werden. Neben den Patientenmagazinen werden bei einer Bestellung ergänzend unregelmäßig erscheinende themenbezogene Ratgeber geliefert, wie beispielsweise der Ratgeber Schlaganfall & Aphasie, die ebenfalls kostenfrei sind.

Informationen aus dem Ratgeber Schlaganfall & Aphasie

Der Ratgeber Schlaganfall & Aphasie gliedert sich in verschiedene Rubriken. So wird beispielsweise in der Rubrik „Erkrankung, Therapie, Rehabilitation“ grundlegendes Wissen zum Schlaganfall und zur Aphasie vermittelt. Zudem werden verschiedene Folgeerkrankungen, diagnostische Verfahren, Therapiemöglichkeiten und die richtigen Verhaltensweisen im Umgang mit der Krankheit präsentiert.

Die Rubrik „Leben nach dem Schlaganfall“ befasst sich mit dem Leben nach der Akuttherapie. Dazu gehören Tipps und Ratschläge zum Umgang mit der Erkrankung, zum Beispiel beim Auftreten bestimmter Folgeerkrankungen und Symptome. So werden in diesem Bereich auch Fragstellungen thematisiert, die in der Gesellschaft eher ein Tabu darstellen, wie beispielsweise das Gebiet der Partnerschaft und Sexualität nach einem Schlaganfall.

Entsprechend besteht auch für die Aphasie ein Themenbereich unter dem Titel „Leben mit Aphasie“. Neben Ratschlägen zum Umgang mit der Krankheit und den Betroffenen sowie der Kommunikation mit ihnen wird im Speziellen das Thema der Aphasie bei Kindern und Jugendlichen besprochen.

In der Rubrik „Rat und Hilfe“ werden verschiedene Organisationen vorgestellt, bei denen Betroffene und ihre Angehörigen Hilfe bekommen können. Dort werden u. a. die verschiedenen Ziele und Arbeitsbereiche sowie die bisherigen Erfolge der Vereinsarbeit erläutert.

Im Bereich „Service“ sind viele nützliche Adressen und Telefonnummern gelistet. Zudem werden Internettipps präsentiert.

Lydia Köper

Curado Übersicht Weitere Informationen zum Schlaganfall