curado
Sie sind hier: Startseite » Krankheiten » Hauterkrankungen » Neurodermitis » Bundesverband Neurodermitis e. V. » Arbeitsgemeinschaft Neurodermitisschulung im Kindes- und Jugendalter

Arbeitsgemeinschaft Neurodermitisschulung im Kindes- und Jugendalter

Neurodermitisschulung für Eltern

Neurodermitis ist eine Herausforderung für die ganze Familie. In der Sprechstunde beim behandelnden Arzt können längst nicht alle Fragen zur Entstehung des Ekzems und dem Umgang damit geklärt werden. Die Arbeitsgemeinschaft Neurodermitisschulung im Kindes- und Jugendalter e. V. (AGNES) hat deshalb eine umfassende Patientenschulung entwickelt, die bundesweit an vielen Kliniken und Therapiezentren angeboten wird. Die Schulung vermittelt u. a. Kenntnisse über Krankheitsauslöser und deren Vermeidung, Informationen zur stadiengerechten Behandlung und zum Umgang mit Juckreiz. Gemeinsam werden Kratzalternativen, Entspannungstechniken und Tipps zum Eincremen erprobt. Außerdem besteht die Möglichkeit, über familiäre und psychosoziale Belastungen durch Neurodermitis bei Kindern ins Gespräch zu kommen. Die Kosten übernimmt auf Antrag die Krankenkasse.

Quelle: Allergikus 2/2012